English version

Programm
Dreieck
Konferenzort: Stadthalle Bielefeld
Konferenzsprachen sind Deutsch und Englisch mit Simultanübersetzung.

Dienstag, 3. Februar 2004
 
Begrüßung
13.00
Prof. Dr. Dieter Timmermann, Rektor, Universität Bielefeld
Dr. Reg Carr, Director of University Library Services and Bodley's Librarian, University of Oxford, UK
Dr. Norbert Lossau, Direktor, Universitätsbibliothek Bielefeld
 
Eröffnungsvortrag
13.30
Prof. Donald A. Marchand, Professor of Strategy and Information Management at IMD International in Lausanne, Switzerland, and Chairman of enterpriseIQ®
Informationsstrategie als Schlüsselfaktor für den Erfolg von Unternehmen und Universitäten (engl.)
* Abstract
 


Informationsstrategien für Universitäten und wissenschaftliche Bibliotheken

Moderation: Dr. Reg Carr, Director of University Library Services and Bodley's Librarian, University of Oxford, UK
 
14.30
Prof. Dr. William Dutton, Director of the Oxford Internet Institute, University of Oxford, UK
Neupositionierung von Informations- und Kommunikationstechnologien im Hochschulwesen (engl.)
 
15.15 Kaffeepause im Ausstellungsbereich, Präsentationen im Showroom
 
15.45
Prof. Dr. Matthias Schumann, Vizepräsident, Georg-August-Universität Göttingen
Informationsstrategien der Universität aus der Sicht eines Vizepräsidenten (dt.)
 
16.15
Dr. Alan Bundy, University Librarian and Director Bob Hawke Prime Ministerial Library, University of South Australia
Über die eigentliche Informationsbeschaffung hinaus: Die wissenschaftliche Bibliothek als treibende Kraft für Veränderungen im Bildungsbereich - Eine Betrachtung aus australischer Sicht (engl.)
* Abstract
 
16.45
Ingar Lomheim, Library Director, Norwegian University of Science and Technology (NTNU)
Die Qualitätsreform im norwegischen Hochschulwesen - Die zukünftige Rolle wissenschaftlicher Bibliotheken (engl.)
* Abstract
 
17.30
Ausstellung, Präsentationen im Showroom
 
 
19.00
Empfang des Oberbürgermeisters der Stadt Bielefeld, Eberhard David und des Rektors der Universität Bielefeld, Prof. Dr. Dieter Timmermann
 
20.30
Speakers' Dinner (auf besondere Einladung)


Mittwoch, 4. Februar 2004
 

 
Wissenschaftliche Bibliotheken - Neue Herausforderungen und Dienstleistungen

Moderation: Hans Geleijnse, IT-Director and Chief Information Officer, Tilburg University, NL
 
9.00
Prof. Dr. Reinhold Decker, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Universität Bielefeld
Der Einsatz von Konsumenten- und Marktforschungsmethoden zur Unterstützung bei der Einführung neuer Dienstleistungen einer Bibliothek und anderer zentraler Einrichtungen (dt.)
* Abstract
 
9.30
Winston Tabb, Dean of University Libraries and Sheridan Director, Johns Hopkins University, U.S.
Wissenschaftliche Bibliotheken - Neue Richtungen, neue Partner (engl.)
 
10.00
Ann J. Wolpert, AB, MLS, Director of MIT Libraries and Chair of MIT Press, U.S.
Die Organisation von institutionellen wissenschaftlichen Veröffentlichungen und eLearning am MIT (engl.)
 
10.45 Kaffeepause im Ausstellungsbereich, Präsentationen im Showroom
 

  
Neue Dienstleistungen wissenschaftlicher Bibliotheken - Institutionelle wissenschaftliche Publikationsspeicher

Moderation: Peter Fox, University Librarian, Cambridge University Library, UK
 
11.15
Theresa Velden, Executive Direktor, Heinz-Nixdorf-Zentrum für Informationsmanagement in der Max Planck Gesellschaft (ZIM)
Der Aufbau einer Open Access-Plattform für die Max Planck Gesellschaft (engl.)
 
11.45
Prof. Dr. Hans E. Roosendaal, Professor of Scientific Information, School of Business, Public Administration, and Technology & Department of Computer Science, University of Twente, NL
Neue Rollen für Universitäten, Wissenschaftler, Bibliotheken und Verlage im wissenschaftlichen Publikationsprozess (engl.)
* Abstract
 
12.30 - 14.30 Mittagspause und Ausstellung, Präsentationen im Showroom
 

   
Zugang und Nutzung von wissenschaftlichen Informationen - Zukünftige Strategien von Verlagen und wissenschaftlichen Bibliotheken

Moderation: Dr. Ewald Brahms, Referent für Bibliotheksförderung, Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur
 
14.30
Frederick J. Friend, Honorary Director Scholarly Communication, University College London, UK
Neue Modelle der wissenschaftlichen Kommunikation (engl.)
* Abstract
 
15.00
Bianca Gerlinger, Assistant Publisher, Nature Publishing Group, UK
Partnerschaften in einer sich verändernden Welt: Zukünftige Beziehungen zwischen Verlagen, wissenschaftlichen Bibliotheken und Wissenschaftlern (engl.)
 
15.45 Kaffeepause im Ausstellungsbereich, Präsentationen im Showroom
 
16.15
Jill Cousins, Synergy Product Manager, Blackwell Publishing Ltd., UK
Partnerschaft oder Konkurrenz: Wie reagieren wissenschaftliche Verlage auf "Open Access"? (engl.)
* Abstract
 
16.45
Dr. Roswitha Poll, Direktorin, Universitätsbibliothek Münster
Informationssuchverhalten von Wissenschaftlern (engl.)
* Abstract
 
17.30
Ausstellung, Präsentationen im Showroom
 
 
19.30
Conference Dinner im Mövenpick Hotel


Donnerstag, 5. Februar 2004
 

    
Globale Netzwerke wissenschaftlicher Online-Informationen

Moderation: Dr. Jürgen Bunzel, Programmdirektor, Wissenschaftliche Literaturversorgungs- und Informationssysteme, Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
 
9.00
Jay Jordan, President and CEO, OCLC Online Computer Library Center, U.S.
Globale Netzwerke für wissenschaftliche Information in der Welt der Wissenschaft - OCLC’s Zukunftsstrategie (engl.)
* Abstract
 
9.30
Uwe Rosemann, Direktor, Technische Informationsbibliothek/Universitätsbibliothek Hannover, Leiter der VASCODA-Geschäftsstelle
VASCODA - Kooperationen für die Deutsche Digitale Bibliothek (dt.)
* Abstract
 
 
10.15 Kaffeepause im Ausstellungsbereich, Präsentationen im Showroom
 

     
Innovative Technologien für den Zugriff und die Vernetzung wissenschaftlicher Online-Informationen

Moderation: Dr. Norman Paskin, Director, International DOI Foundation, UK
 
10.45
Dr. Christine Thomas, Leiterin des Referates "Digitale Bibliothek", Bundesministerium für Bildung und Forschung
Dynamische Infrastrukturen für die Wissenschaft - Herausforderung für Digitale Bibliotheken (dt.)
* Abstract
 
11.15
Dr. John M. Lervik, CEO, Fast Search & Transfer ASA (FAST), Norway
Trends in der Suchmaschinenindustrie und ihr Einfluss auf Digitale Bibliotheken (engl.)
* Abstract
 
11.45
Marc Krellenstein, Ph.D., Vice President, Elsevier, U.S.
Technologien für den Zugriff und das integrierte Retrieval wissenschaftlicher Informationen (engl.)
* Abstract
 
12.30
Hans Geleijnse, IT-Director and Chief Information Officer, Tilburg University, NL
Zusammenfassung und Schlusswort (engl./dt.)
 
12.45 - 14.00 Mittagspause und Ausstellung, Präsentationen im Showroom
 
14.00 - 17.00 Technologie-Workshop
Intelligente Suchmaschinen und Navigationstechnologie in Digitalen Bibliotheken und Informationsportalen
(Kaffee wird während des Workshops gereicht)
Moderation: Prof. Dr. Wolfgang Nejdl, Institut für Informationssysteme, Wissensbasierte Systeme, Learning Lab Lower Saxony, Universität Hannover
 
14.00
Dr. Norbert Lossau, Direktor, Universitätsbibliothek Bielefeld
Einführung
 
14.15
Dr. Bjørn Olstad, CTO, Fast Search & Transfer ASA (FAST), Norway
Suchmaschinentechnologie für Digitale Bibliotheken und Informationsportale - der gegenwärtige Stand und die Zukunft
 
14.45
Prof. Dr. Franz Guenthner, Centrum für Informations- und Sprachverarbeitung (CIS), Ludwig-Maximilians-Universität München
Experimentelle und angewandte Forschung & Entwicklung für Suchmaschinen - ein Bericht aus dem Forschungslabor
* Abstract
 
15.15
Dr. Sabine Rahmsdorf, Projektleiterin, und Bernd Fehling, Chefentwickler, Universitätsbibliothek Bielefeld
Nutzung von Suchmaschinentechnologie für wissenschaftliche Online-Inhalte - der "Math-Demonstrator" oder "Von der Theorie zur Praxis"
* Abstract
 
15.45
Trond Teigen, Head of IT-Department, Rana Division, National Library of Norway
Suchmaschinentechnologie für moderne Dienstleistungen
* Abstract
 
16.15
Podiumsdiskussion
 
17.00
Ende des Workshops
 
Workshop: Veranstaltungssprache ist englisch (ohne Simultanübersetzung)


DreieckDreieckDreieckDreieck
Bielefeld University Library - last update: 01/30/2004